Wer macht diesmal das Rennen? Berliner wählen ihre Sportler des Jahres 2016

News vom 05. November 2016

Wer macht diesmal das Rennen? Berliner wählen ihre Sportler des Jahres 2016

„CHAMPIONS 2016“: Abstimmung ab Samstag, 5. November

BERLIN. Los geht’s – die Berliner wählen zum 38. Mal ihre Sportler des Jahres! Wer sind die CHAMPIONS 2016? Welche Athletinnen und Athleten, Mannschaften sowie Trainer und Manager triumphieren in diesem Jahr? In der Sportmetropole Berlin gibt es so viele Top-Kandidaten zur Auswahl wie nirgends sonst in der Republik. Und das Sportjahr 2016 hat es in sich.

Berlinerinnen und Berliner glänzten unter anderem bei der Handball-EM, den Olympischen Spielen und den Paralympics. Allein bei den Olympischen Spielen in Rio gewannen die Athletinnen und Athleten aus der Hauptstadt 18 Mal Edelmetall und waren so erfolgreich wie seit 1996 nicht mehr. Zudem triumphierten zahlreiche weitere Berliner Spitzensportler und Mannschaften im Jahr 2016 bei Wettbewerben rund um den Globus und in ihren Ligen. Die Konkurrenz in den vier Kategorien ist derart groß, dass es zum Beispiel sogar die Vorjahressieger Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf) und Arthur Abraham (Boxen) diesmal nicht auf die Nominierungsliste geschafft haben.

Zur Wahl stehen je zehn Sportlerinnen, Sportler, Mannschaften und Trainer/Manager. Neben der Publikumswahl entscheidet wie im Vorjahr eine Expertenjury (Sportchefs der Medienpartner sowie Vertreter der Stadt, des LSB und des OSP). Die Ergebnisse aus Publikumswahl und Expertenjury fließen zu jeweils 50 Prozent ins Endergebnis ein.

Gewählt werden kann vom 5. November bis zum 27. November 2016 in allen LOTTO-Annahmestellen, bei den Medienpartnern sowie unter www.champions-berlin.de. Und alle, die mit abstimmen, können auch gewinnen: eine Traumreise für zwei Personen zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2017 in London!

Die CHAMPIONS 2016 werden am 10. Dezember im Rahmen einer glamourösen Gala im ESTREL geehrt. Die Veranstaltung mit großartigen Show-Acts, erstklassiger Unterhaltung und Tanz bis in den Morgen steht diesmal unter dem Motto „Turnfest 2017“.

 

 

Weitere News

13.12.2016

Lisa Unruh, Marcus Groß, Pál Dárdai und die BR Volleys sind Berlins Sportler des Jahres 2016


07.12.2015

Berlins Sportler des Jahres feierten glanzvolle Gala bis spät in die Nacht


03.11.2015

Sichert euch die letzten Tickets


01.11.2015

Berlin wählt seine CHAMPIONS 2015


17.03.2015

Übergabe des Tombolahauptpreises an Frau Dewald


15.12.2014

Gewinner CHAMPIONS 2014


06.11.2014

Vom 8. bis 30. November wählt Berlin wieder die „CHAMPIONS 2014 – Berlins Sportler des Jahres“


01.10.2014

CHAMPIONS 2014


10.12.2013

Sabine Lisicki, Robert Harting, Jos Luhukay und die BR Volleys sind Berlins Sportler des Jahres – Olympiasiegerin Britta Steffen verabschiedet


04.11.2013

Vorjahressiegerin schickt Grüße aus Moskau


04.11.2013

Schon 2.000 Stimmen am ersten Wochenende


07.01.2013

Eisbären-Fan Mandy Wahl gewinnt Hauptpreis bei CHAMPIONS 2012


05.11.2012

„CHAMPIONS 2012 – Berlins Sportler des Jahres“ – Wahl der Weltklasse-Athleten läuft bis 25. November


06.12.2011

So sehen Sieger aus: Sabine Lisicki und Robert Harting sind Sportler des Jahres


02.11.2011

BERLIN RECYCLING engagiert sich bei Berliner Sportlerwahl


31.10.2011

„CHAMPIONS 2011 - Berlins Sportler des Jahres“ – Kandidaten nominiert, Wahl startet am 1. November


07.12.2010

Die CHAMPIONS 2010 wurden gekürt


29.11.2010

Die CHAMPIONS-Wahl 2010 ist beendet


19.11.2010

Rekordbeteiligung bei den „CHAMPIONS 2010“! Schon 10.000 wählten Berlins Sportler des Jahres


18.11.2010

Kommen die CHAMPIONS-Titelverteidiger noch in Fahrt?


16.11.2010

Die Turn-Europameisterschaft präsentiert sich auf der CHAMPIONS 2010-Gala


26.10.2010

Die Kandidaten in den vier Kategorien durch Berlins Sportredakteure festgelegt


25.10.2010

Titelverteidiger Britta Steffen und Arthur Abraham 2010 noch ohne sportliche Erfolge